Blinkerrelais Mod (Komfortblinker)

Re: Blinkerrelais Mod (Komfortblinker)

Beitragvon MarS » Fr 10. Jan 2020, 15:58

Ich glaub die hab ich nicht mehr,die wollte damals jemand haben. Ich hab aber noch das aus dem 2.2er Coupe von 90 und aus dem 2l Coupe von 89,wäre also schon mal mindestens eins vorhanden und zur not könnte ich auch das aus dem Kombi nehmen.
Mal sehn was bei den Teilen dabei ist,sollte ein GE Relais dabei sein,kannste das auch gleich mit nehmen wenn du die Tür holst.
MarS
 
Beiträge: 85
Registriert: Do 31. Okt 2019, 18:40
Land: Deutschland

Re: Blinkerrelais Mod (Komfortblinker)

Beitragvon Kampfkuchen » Do 16. Jan 2020, 18:49

So, ich werde dann vermutlich erstmal gewapnet sein. Ich habe jetzt noch mal neue Platinen bestellt, dann habe ich Rohlinge für 200 Blinker da. Material dürfte noch für ca. 70 reichen, ich denke mal ich werde schauen, dass ich bei Gelegenheit alle vorbereite um auf Bedarf schnell reagieren zu können.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2580
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Blinkerrelais Mod (Komfortblinker)

Beitragvon Kampfkuchen » Fr 31. Jan 2020, 21:13

Die Platinen sind noch in der Herstellung, allerdings habe ich auch am Schaltplan etwas geändert um später bessere Funktionsüberprüfung bzw Fehleranalyse machen zu können. Die Version 2.2 wird dann wohl erstmal für uns die letzte sein, ich denke da ist alles drauf was sinnvoll ist.

Aber: vor kurzem wurde ich gefragt, ob das wohl auch beim E36 funktioniert. Antwort: Ja, tut es. Ich habe ein Relais bestellt und werde noch schauen ob es auch tatsächlich in das Gehäuse passt, wenn ja, dann sind E31, E32, E34, E36 und E39 wie es aussieht kompatibel.
Am Sonntag werde ich beim Kumpel gucken ob Golf IV auch passt. Golf III ist definitiv nicht kompatibel, aber der Warnblinkerschalter, der beim 4er Golf das Blinkrelais mit drin hat, sieht vielversprechend aus.
Das Portfolio vergrößert sich also.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2580
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Blinkerrelais Mod (Komfortblinker)

Beitragvon Kampfkuchen » Sa 22. Feb 2020, 01:49

Update in meinem Monolog:

Platinen endlich da!
Bild

Paar Bestellungen fertig gemacht
Bild

BMW:
Bild

Ich hab damit jetzt alle V2.0b weg. Alles zukünftige wird dann wohl ausschließlich die finale Version V2.2 sein. Insgesamt sind es dann bisher 15 Module gewesen.
Bisher keine Beschwerden. Außer dem Relais im Mazda 6 GG, welches wohl in seiner Komfortfunktion völlig aufgab, jedoch funktionierte es dann bei mir wieder. Konnte auch nichts feststellen.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2580
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Blinkerrelais Mod (Komfortblinker)

Beitragvon commander_keen » Sa 22. Feb 2020, 19:32

Ich lese immer interessiert mit, wenn auch stumm.
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4140
Registriert: Di 10. Jan 2006, 19:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Blinkerrelais Mod (Komfortblinker)

Beitragvon MarS » Sa 22. Feb 2020, 19:56

Ich ebenfalls....aber Danke noch mal fürs fertig machen
MarS
 
Beiträge: 85
Registriert: Do 31. Okt 2019, 18:40
Land: Deutschland

Re: Blinkerrelais Mod (Komfortblinker)

Beitragvon Sven 2607 » So 23. Feb 2020, 11:35

Kurze dumme frage von mir was ist ein Komfort blinker und kann man dir noch solch ein Modul schicken?
Sven 2607
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 26. Okt 2019, 13:42
Wohnort: Bad Pyrmont
Modell: Mazda 626 GLX GE 2.0 I
Postleitzahl: 31812
Land: Deutschland

Re: Blinkerrelais Mod (Komfortblinker)

Beitragvon Kampfkuchen » So 23. Feb 2020, 14:03

Ein Komfortblinker blinkt für dich x-Mal (meist 3 mal, ist aber bei mir einstellbar), wenn du ihn einmal antippst.

Module habe ich genug. Die Frage ist dann ob du es mit Relais haben willst oder ohne und selbst einlöten kannst.

Hier ist eigentlich alles notwendige zum Einbau beschrieben.
http://626ge.de/viewtopic.php?f=31&t=6114

Allerdings würde ich dich bitten dich etwas zu gedulden. Die Teile die ich jetzt rausgeschickt habe waren die alten Versionen. Ich baue derzeit eine Vorrichtung um die Platinen dann in "Masse" zu löten, sonst müsste ich aktuell noch jeden einzeln löten.
Ist dann bei 100 Stück etwas ätzend.

Edit: Ich habe gerade festgestellt, dass ebay langsam einen Mangel an Blinkrelais vom 626 erfährt. Ich denke also es wird schwer in Zukunft Module samt Relais zu bekommen.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2580
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste