Aktivsubwoofer unter Sitz

Alles rund um Audio, Hifi und Unterhaltung

Aktivsubwoofer unter Sitz

Beitragvon jpn_tuning » So 3. Nov 2019, 11:30

Guten Morgen,

Hat mal Jemand von euch einen Aktivsubwoofer unter dem Sitz eingebaut ?

An welcher Stelle verlegt man am besten den Kabelbaum ?

Da das Kabel für Strom an den Sicherungskasten kommt muss das Chinchkabel auch getrennt verlegt werden ?

Gruß
jpn_tuning
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 7. Sep 2019, 21:26
Modell: '96 626 GE 16V 1,9i
Land: Deutschland

Re: Aktivsubwoofer unter Sitz

Beitragvon Kampfkuchen » So 3. Nov 2019, 12:26

Mein altes Auto hab ich mit einem solchen Subwoofer bekommen. War das erste was rausflog, das klang so furchtbar, dass es das Mehrgewicht nicht wert war. Kann aber auch sein, dass das Teil einfach zu billig war.

Ich würde Strom und Audiokabel über die Mittelkonsole verlegen.

Der Teil der Mittelkonsole für den Schalthebel und die Handbremse sind nicht festgeschraubt, die muss man etwas rausfummeln, dann ist sie lose. Dann aufpassen, am Zigarettenanzünder hängt logischerweise ein Kabel, das kannst du mit einem Stecker trennen. Dann die Handbremse loseschrauben (aber nicht komplett!) durch die Mutter mit 10er Schlüsselweite. Dann ganz anziehen und den Schaltknauf runterdrehen. Anschließend kannst du die Mittelkonsole irgendwie rausfummeln.

Dort dann zwei Schrauben lösen und die Sitze nach vorn fahren und ebenfalls links und rechts an der Mittelkonsole eine Schraube lösen. Dann hast du das alles runter.
Dort würde ich die Kabel verlegen, da kommst du bis zum Radio. Je nach dem wie hoch die Stromaufnahme von dem Subwoofer ist, würde ich den Strom direkt mit am Radio abgreifen. Die ist mit 15A abgesichert. Aber du kannst natürlich auch dort dann noch mehr Saft langverlegen. Von dort aus auf jeden Fall einfacher es zu verstecken, außerdem würde ich sowas immer zusammen verlegen.
Wenn bei dir der Kabelbaum liegt, dann könntest du auch einfach die Leitung vom elektrischen Sitz nehmen, die ist auf 30A ausgelegt. Ich weiß aber nicht ob der Stecker liegt, wenn man keinen elektrischen Sitz hat.

Aber probiere das Teil erstmal aus... Sowas hat meist keinen guten Klang.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2482
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Aktivsubwoofer unter Sitz

Beitragvon commander_keen » Di 5. Nov 2019, 22:16

Kabel lässt sich alternativ auch super am Schweller entlang legen. Einfach die Einstiegsleisten abziehen, den Teppich "aushängen" und schon liegt ein mehrere Millimeter breiter Kanal neben dem Kabelkanal frei. Die restlichen Verkleidungsteile kurz zu entfernen oder anzuheben war für mich wesentlich einfach er als die Mittelkonsole auszubauen.

Wie ein gutes Modell solcher Unter-Sitz-Lösung klingt, würde mich auch mal interessieren.
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4089
Registriert: Di 10. Jan 2006, 19:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Aktivsubwoofer unter Sitz

Beitragvon jpn_tuning » Sa 23. Nov 2019, 17:14

So melde mich wieder,

Der Klang ist ist nicht schlecht gewesen.

Aber habe es doch leider wieder ausgebaut, und mir es anders überlegt.

Ist es denn normal das die vordere Mittelkonsole, da wo der Aschenbecher dranne ist.

Auf der linken Seite nicht bündig sitzt ?

Der ist ja nur gesteckt, kann man ja nicht viel falsch machen aber die Spaltmaße gefällt mir nicht.
jpn_tuning
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 7. Sep 2019, 21:26
Modell: '96 626 GE 16V 1,9i
Land: Deutschland

Re: Aktivsubwoofer unter Sitz

Beitragvon Kampfkuchen » Sa 23. Nov 2019, 17:23

Die Mittelkonsole hängt an der schwarzen Blende die auch um das Lenkrad rumgeht und an der Seitenverkleidung von Fußraum bis zur Mittelarmlehne. Die Seitenverkleidung ist mit Langlöchern verschraubt. Das einzige was du machen kannst ist dort ein wenig rumprobieren. Manchmal sitzt sie auch gar nicth richtig und rutscht dann irgendwann doch richtig rein und ist bündig.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2482
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Aktivsubwoofer unter Sitz

Beitragvon jpn_tuning » Sa 23. Nov 2019, 18:33

Kampfkuchen hat geschrieben:Die Mittelkonsole hängt an der schwarzen Blende die auch um das Lenkrad rumgeht und an der Seitenverkleidung von Fußraum bis zur Mittelarmlehne. Die Seitenverkleidung ist mit Langlöchern verschraubt. Das einzige was du machen kannst ist dort ein wenig rumprobieren. Manchmal sitzt sie auch gar nicth richtig und rutscht dann irgendwann doch richtig rein und ist bündig.


Die vordere kurze schwarze Konsole mit dem Aschenbecher, wird doch mittig auf die Seitenverkleidungen gesteckt.

Nur auf der linken Seite ist zwischen Konsole und Seitenverkleidung nicht bündig.

Die Seitenverkleidungen hatte ich nicht abgebaut, nur die kurze schwarze Konsole.
jpn_tuning
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 7. Sep 2019, 21:26
Modell: '96 626 GE 16V 1,9i
Land: Deutschland

Re: Aktivsubwoofer unter Sitz

Beitragvon jpn_tuning » Mo 25. Nov 2019, 10:38

Oder habe ich dich falsch verstanden ?
jpn_tuning
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 7. Sep 2019, 21:26
Modell: '96 626 GE 16V 1,9i
Land: Deutschland


Zurück zu In-Car-Entertainment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron